„Das dahinterliegende Bedürfnis zu erspüren und nicht nur auf das zu hören, was gesagt wird, sondern vielmehr darauf zu achten, was gemeint ist.“

Das ist abhängig vom Planungs- und Materialaufwand, sowie der Produktions- und etwaiger Montagezeit bei Einbaumöbel.

Arbeitszeit, die in gute Planung fließt, erspart man sich meistens in der Produktion und auch im Materialbedarf. (€ 55,-/Stunde)

In der Produktionszeit ist neben der Arbeitszeit auch die Kosten für die Werkstatt enthalten. (€ 70,-/Stunde)

Maschinenintensive Arbeiten, wie Zuschnitt, Hobeln oder Drechseln werden nach Bedarf kalkuliert. (€ 85,-/Stunde)

Da ein Kostenvoranschlag auch was verbindliches hat, ist das mit Planungszeit verbunden. Da können schon mal bei einem individuellen Möbel, mit Ausmessen vor Ort, Vorbereitung der Materialproben und Plänen, € 400,- zusammenkommen.

Daher bevorzugen wir eine Abschätzung des Kostenrahmens, innerhalb dessen sich das Projekt bewegen wird.

Erste Projektberatungen erfolgen auch gerne per Mail.

Martin  Papouschek

Mail: info@werksalon.at

(c) Intuitive Furniture Martin Papouschek

In Trainings und Kursen kann das Handwerk auch selbst erlernt und am eigenen Projekt, auf Wunsch mit professioneller Unterstützung, im Werksalon umgesetzt werden.

Bücherregal RUBY
Tischler Kurs im Werksalon KÄSTCHEN
Tischchen
Polsterkurs. Polster Werkstatt Tage im Werksalon