„Das dahinterliegende Bedürfnis zu erspüren und nicht nur auf das zu hören, was gesagt wird, sondern vielmehr darauf zu achten, was gemeint ist.“

Das ist abhängig vom Planungs- und Materialaufwand, sowie der Produktions- und etwaiger Montagezeit bei Einbaumöbel.

Arbeitszeit, die in gute Planung fließt, erspart man sich meistens in der Produktion und auch im Materialbedarf. (€ 55,-/Stunde)

In der Produktionszeit ist neben der Arbeitszeit auch die Kosten für die Werkstatt enthalten. (€ 70,-/Stunde)

Maschinenintensive Arbeiten, wie Zuschnitt, Hobeln oder Drechseln werden nach Bedarf kalkuliert. (€ 85,-/Stunde)

Da ein Kostenvoranschlag auch was verbindliches hat, ist das mit Planungszeit verbunden. Da können schon mal bei einem individuellen Möbel, mit Ausmessen vor Ort, Vorbereitung der Materialproben und Plänen, € 400,- zusammenkommen.

Daher bevorzugen wir eine Abschätzung des Kostenrahmens, innerhalb dessen sich das Projekt bewegen wird.

Erste Projektberatungen erfolgen auch gerne per Mail.

Martin  Papouschek

Mail: info@werksalon.at

(c) Intuitive Furniture Martin Papouschek

In Trainings und Kursen kann das Handwerk auch selbst erlernt und am eigenen Projekt, auf Wunsch mit professioneller Unterstützung, im Werksalon umgesetzt werden.

Polsterkurs Traditionelle Flachpolsterung_Paula 2018
Profi Intro Werksalon
Standmaschinen Training im Werksalon