Seit Sommer 2018 arbeite ich als selbständiger Tischlermeister. Ich mache feinste Möbel nach Maß. Rufen Sie mich an! Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit.

 

 

Helmut Vyhnalek Tischlermeister

Tel: +43 660 1834563

E-Mail: hv@dertischlermeister.wien

Web: www.dertischlermeister.wien

 

 

Özlem Turan Mode, Design und Maßschneiderei

Kleidung, die die eigene Individualität hervorbringt, sorgt nicht nur für höchsten Komfort, sondern überträgt dies auch auf das eigene Umfeld und beeindruckt. Mit maßgefertigter Kleidung erreichen Sie die perfekte Passform. Kombiniert mit ihrem persönlichen Stil und feinsten Materialen, gelingt eine geschickte sowie ausgewogene Gesamterscheinung.

Mein Name ist Özlem Turan und ich bin Couturist. Nach meinem Design Studium in Istanbul sowie in Antwerpen, habe ich in Wien meinen Meister als Kleidermacherin gemacht. Nach mehreren Jahren als Designassistentin im In- und Ausland, kreiere ich seit 2016, im Werkalson, Mode und Design nach Maß. Ich begleite Sie, mit persönlicher Stil- sowie Farbberatung, zu Ihrem Lieblingsstück – denn ein individuelles Outfit gibt Ihnen nicht nur zu besonderen Anlässen das Gewisse „je ne sais quoi“.

Der Weg zum Ihrem Lieblingsstück

  • Termin nach telefonischer Vereinbarung bzw. E-Mail.
  • Maßtermin und Modelentwurf im Werksalon Atelier – auf Wunsch auch mit Typberatung
  • Anprobetermin für die perfekte Passform
  • Sie in Ihrem neuen maßgeschneidertem Outfit

Özlem Turan Kontakt

 

 

Mein Name ist Zoltan Kato und ich bin Restaurator in 5. Generation meiner Familie. Meine Karriere begann als kleiner Bub unter der Hobelbank meines Großvaters und mündete in die Arbeit im Wiener Traditionsunternehmen, Friedrich Otto Schmidt, Atelier für Antike Wohnungseinrichtungen (seit 1853). Hier hatte ich die großartige Möglichkeit Werke des Malerfürst Ernst Fuchs in Holz zu übersetzen und diese Herausforderungen mit Meistern der Restaurierung zu teilen. Die Ergebnisse dieser Kunst & Handwerk Zusammenarbeit wurden in der Wiener Hofburg „Sit Lofty- Kollektion Pardisio“ ausgestellt.

Antike Möbel stellen lebendige Objekte für mich dar. Jedes Möbelstück hat einen Charakter und eine Geschichte. Die Möbel reflektieren die Lebensweisen- und Gewohnheiten vergangener Handwerker- und Kundengenerationen. Möbel waren in der Vergangenheit keine Konsumgüter sondern wertvolle Gegenstände, geschaffen um zu bleiben. Möbel wurden Familienmitglieder, da sie über Generationen hinweg genutzt und vererbt wurden. Restaurierung bedeute daher zu aller erst diese Lebensgeschichte eines Objekteszu erforschen, technisch sowie emotional zu verstehen und zu erhalten. Zu restaurieren bedingt Respekt und kontinuierliche Wahrung von Verantwortung.

Seit Jänner 2011 bin ich in meinem Unternehmen Antikwunsch e.U. selbständig tätig und schöpfe aus der Erfahrung von über 700 wunderbaren Möbelrestaurierungen. Von September 2018 bis September 2019 hatte ich mein Atelier eingebettet in der kreativen Gemeinschaft des Werksalon Co-Making Space in Wien.

Zoltan Kato

www.antikwunsch.at 

Welcome at Galavintage!

My name is Sandra Galaviz. I rescue colorful vintage fashion, home decor and textiles to put together small joyful collections for sale at Galavintage. Fortunately I found a great community at Werksalon and a wonderful place to develop my passion for Vintage and Styling in my new home Vienna.

Have a look at some or visit Galavintage at Werksalon!

Back home in Mexico I studied Business Management and Interior Design. Since 2010 I am curating vintage collections along with redesigning retro furniture with upcycled textiles. Love brought me to Austria and here I am hunting for unique items from the past in all hidden (or touristic) corners of Vienna. I see “giving items a new life as a sustainable way of living without compromising a playful style”; of course my style is deeply rooted in my native land and its totally reflected in my collections.

 

Let us get in touch! 

Mobile: 00436502630747 

Mail: galavintageatelier@gmail.com

follow me on Instagram – https://www.instagram.com/galavintage/ 

 

 

Kurs Polstern lernen

Polstern lernen im Werksalon. Dein Sitzmöbel verliert die Form, die Polsterung hängt durch oder der Stoff ist nicht mehr so hübsch wie er sein sollte. Gemütlich ist der Sessel aber alle mal und weg schmeißen kommt nicht in Frage. Dann besuche einen Polster-Kurs im Werksalon

Thomas ist Maschinenbauingeneur und war zwölf Jahre im strategischen Einkauf tätig. Im Jahr 2013 hat er sich im Breich Prototyping selbsständig gemacht. Er durchläuft gemeinsam mit dem Kunden alle Prozesse von der Idee bis zum ausgearbeiteten Produkt. Dazu gehören die Erstellung von Entwürfen und Ansichtsmustern bzw. Prototypen, die Produktion von Kleinsereien bzw. die Fertigungsüberleitung von Mittel- und Großserien, sowie indiviuelle Design- und Verpackungslösungen.

Außerdem produziert er seit 2013 die Kollektionen des Schmucklabels heartware. Seit Februar 2016 ist Thomas Holota Teil der Werksalon-Community.

 

“Meine Arbeit ist sehr abwechslungsreich, das ermöglicht mir ständig in neue Themenbereiche einzutauchen. Das Zusammenführen verschiedenster Materialien und unterschiedlicher Produktionstechniken stellt immer wieder interessante Herausforderungen dar. Der Kunde hat den großen Benefit, alles aus einer Hand zu bekommen.” 

Anfragen gerne per E-Mail oder telefonisch:

Mobil: 00436506113944