Tischlerei Werkstatt + Atelier mieten  

Für Gestalter/Innen, Designer/Innen, Tischler/Innen, Handwerker/Innen und Kreative gibt es im Werksalon persönliche Werkstatt- und Atelierarbeitsplätze. Rund um die Uhr arbeiten im Werksalon, eingebettet in eine kreative Gemeinschaft.  

Atelierplatz mieten  

Im Obergeschoss des Werksalon stehen persönliche Co-Working & Co-Making Atelier-Arbeitsplätze zur Verfügung.

Atelier mieten

Fixer Arbeitsort für Co-Making & Co-Working im Werksalon 

Atelier

  • Persönlicher Atelierplatz € 240 brutto /Monat

    Im Atelier hat man einen fixen, persönlich gestaltbaren Arbeitsplatz mit ca 5 m2 Fläche und Platz für ca. zwei Tische und etwas Stauraum. Bei Verfügbarkeit gerne auch möbliert mit Tischen und Sesseln bzw. mit Holzrahmen-Konstruktion für mehr Regale und Aufhängungen. Die Ateliermiete beläuft sich auf € 240 inkl. 20% UST monatlich. Die Ateliers können 24h, 7 Tage die Woche genützt werden. 24/7. Schlüssel-Kaution 3 Bruttomonatsmieten.

  • Open & Shared

    Großer Community-Tisch, Sofas, Wlan, Drucker, Scanner, Kopierer, Canon Fotoequipment, Kaffeeküche, kleiner Besprechungsraum, BBQ und eine ultra nette Gemeinschaft aus Freizeit- und Profi- DesignerInnen, HandwerkerInnen und KünstlerInnen.

  • Support

    Unterstützung für (Jung)-UnternehmerInnen im Werksalon: Buchhaltung- & UVA- Joure Fix,  kostenlose Teilnahme an Workshops zu Geschäftsmodell-Entwicklung & Kosten- und Preiskalkulation etc. sowie aktive Vermarktung & Sichtbarkeit (Website, Newsletter, Veranstaltung im Werksalon).

Info

Ich habe Interesse an einem Atelierplatz. Bitte um Kontaktaufnahme

Werkstattplatz mieten  

In der Werksalon Tischlerei gibt es persönliche Arbeitsplätze mit 24/7 Nutzung 

Tischlerei Werkstattplatz mieten

Fixer Arbeitsort für Co-Making & Co-Working im Werksalon 

Werkstatt

  • Persönlicher Werkstattplatz in der Tischlerei

    In der Tischlerei gibt es  – neben der offenen Werkstatt während der Öffnungszeiten – auch persönliche Arbeitsräume (Studios mit 12m2) und Werkbankflächen (Galerieflächen mit 7m2) die Rund-um-die-Uhr nutzbar sind. Die Studios und Galerieplätze münden in die Gemeinschaftswerkstatt mit Zugang zu allen Maschinen und Werkzeugen. Egal ob auf Projektbasis (Meisterstück, Abschlussarbeiten, Aufträge) oder langfristig (Firmensitz im Werksalon), wir freuen uns über den Austausch und die Zusammenarbeit mit interessanten Kolleg/Innen.

  • Open & Shared

    Die Tischlerei ist voll ausgestattet. Man benötigt keine eigene Maschinen oder Werkzeuge. Darüberhinaus gibt es Community-Tische für Computerarbeiten, Sofas, Wlan, Drucker, Scanner, Kopierer, Canon Fotoequipment, Kaffeeküche, kleiner Besprechungsraum, BBQ und eine ultra nette Werkstatt -und Ateliergemeinschaft. Für Tischler Profis gibt es die Möglichkeit Handwerkzeuge & Handmaschinen aus der Gemeinschaftswerkstatt auf Montage mitzunehmen.

  • Support

    Unterstützung für (Jung)-UnternehmerInnen im Werksalon: Buchhaltung- & UVA- Joure Fix,  kostenlose Teilnahme an Workshops zu Geschäftsmodell-Entwicklung & Kosten- und Preiskalkulation etc. sowie aktive Vermarktung & Sichtbarkeit (Website, Newsletter, Veranstaltung im Werksalon).

  • Preise

    Die Preise für Studio und Galerie sind gestaffelt nach Fläche und Dauer.

    Eigenes Studio (EG) + Gemeinschaftswerkstatt (EG):

    • €442 netto/Monat Langfristig (12 Monate)
    • €488 netto/Monat Projektbasis (2 Monate)
    • €566 netto/Monat Projektbasis (1 Monat)

    Eigene Werkbankfläche (Galerie OG) + Gemeinschaftswerkstatt (EG):

    • €275 netto/Monat Langfristig (12 Monate)
    • €320 netto/Monat Projektbasis (2 Monate)
    • €400 netto/Monat Projektbasis (1 Monat)

    Alle Preise sind zuzüglich 20% UST. Die Preise exkludieren die Nutzung der Formatkreissäge, der Abricht-Dicktenhobelmaschine und der Bandsäge (=Standmaschinen).

    Die Verwendung der Standmaschinen wird separat erfasst und auf Sekundenbasis abgerechnet: €0,58 netto / Minute exkl. 20% UST. 

Info

Ich habe Interesse an einem Werkstattplatz. Bitte um Kontaktaufnahme.

Die Entwicklung & Umsetzung von OPEN 4 TISCHLER (2020 – 2022) ist dankenswerterweise gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien.